Korruptionsaffäre in Sachsen : Anzeigen gegen Buttolo und Mackenroth

Bei der Dresdner Staatsanwaltschaft sind zwei Anzeigen gegen Innenminister Albrecht Buttolo und Justizminister Geert Mackenroth eingegangen. Ihnen wird Strafvereitelung im Amt vorgeworfen.

DresdenIm Zusammenhang mit der sächsischen Korruptionsaffäre sind bei der Dresdner Staatsanwaltschaft zwei Anzeigen gegen Innenminister Albrecht Buttolo und Justizminister Geert Mackenroth (beide CDU) eingegangen. Ein Dresdner Anwalt werfe den beiden Politikern Strafvereitelung im Amt vor, sagte ein Sprecher der Behörde. Der Eingang einer Anzeige der rechtsextremen NPD gegen Buttolo vom Freitag wurde hingegen noch nicht bestätigt.

In der Affäre geht es geheime Akten des Verfassungsschutzes. Darin sind angeblich Verbindungen zwischen Justiz- und Polizeimitarbeitern zum organisierten Verbrechen in Sachsen dokumentiert. Den Verantwortlichen wird vorgeworfen, den in den Akten enthaltenen Beschuldigungen nicht strafrechtlich nachgegangen zu sein. (mit ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben