Politik : Krehl bleibt SPD-Chefin in Sachsen

NAME

Zwickau (dpa). Sachsens Sozialdemokraten haben ihre Parteichefin Constanze Krehl im Amt bestätigt. Bei einem Parteitag am Wochenende in Zwickau erhielt sie rund 69 Prozent der Stimmen. Krehl war einzige Kandidatin für den Parteivorsitz. Bei der letzten Wahl im Jahr 2000 hatte sie knapp 88 Prozent erreicht. Der Ost-Beauftragte der Bundesregierung, Rolf Schwanitz, wurde mit 83 von 132 Stimmen abermals zum stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt. Bei der Bundestagswahl will die SPD im Freistaat wie 1998 auf 30 Prozent kommen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar