Krieg im Kaukasus : Schwarzmeerflotte soll nach Abchasien verlegt werden

Russland plant nach US-Angaben die Entsendung von Teilen seiner Schwarzmeerflotte in die Krisenregion. Kreuzer sollen in die Küstenstadt Oschamschira verlegt werden.

WashingtonTeile der Schwarzmeerflotte sollten zur Küstenstadt Oschamschira gebracht werden, "angeblich zum Schutz ihrer Zivilisten", sagte ein Vertreter des US-Außenministeriums am Samstag in Washington, der namentlich nicht genannt werden wollte.

Am Samstag hatte sich der Konflikt zwischen Georgien und Russland um Südossetien auf die ebenfalls abtrünnige Region Abchasien ausgeweitet. Der selbsternannte Präsident Abchasiens, Sergej Bagapsch, hatte erklärt, abchasische Verbände hätten eine Offensive gegen georgische Soldaten gestartet. Der georgische Präsident Michail Saakaschwili hatte später gesagt, alle Angriffe seien zurückgeschlagen worden. (ae/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar