Politik : Kriegsdividende

-

Weltweite Einsätze mit dem IrakEngagement an der Spitze haben die Personaldecke der US-Armee so stark strapaziert, dass das Pentagon jetzt Belohnungen bietet. In Afghanistan, im Irak und in Kuwait stationierte Soldaten und ihre „Nachrücker“ sollen bis zu 10 000 Dollar erhalten, wenn sie sich für weitere drei Jahre verpflichten. Im Irak und in Afghanistan stationierte Soldaten, deren Militärzeit im Einsatz abläuft, müssen ihren Dienst am Einsatzort fortsetzen und nach ihrer Rückkehr mindestens drei weitere Monate beim Militär bleiben. Die Einsatzdauer im Irak beträgt jeweils ein Jahr. dpa

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben