• Kroatiens Präsident will Milosevic vor Gericht sehen - Der 65-Jährige bietet eigene Aussage vor UN-Tribunal an

Politik : Kroatiens Präsident will Milosevic vor Gericht sehen - Der 65-Jährige bietet eigene Aussage vor UN-Tribunal an

Der neue kroatische Präsident Mesic hat verlangt, dem jugoslawischen Staatschef Milosevic vor dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag den Prozess zu machen. In einem Interview mit der spanischen Tageszeitung "El Mundo" (Mittwochausgabe) kündigte Mesic zugleich an, in diesem Fall auch selbst gegen Milosevic auszusagen. Erst wenn dieser vor Gericht stehe, könne es in Belgrad zu einem Wechsel kommen. Auf eine "grundlegend neue Basis" will Mesic auch die Beziehungen zu Bosnien stellen. Der 65-Jährige war am Montag mit großer Mehrheit zum neuen Präsidenten Kroatiens gewählt worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben