Politik : Künast greift EU wegen Gentechnik an

-

(Tsp). Verbraucherministerin Renate Künast (Grüne) besteht darauf, den Verbrauchern die Wahl zwischen gentechnisch veränderten und gentechnikfreien Lebensmitteln zu lassen. Im TagesspiegelInterview kritisiert sie die EU-Kommission scharf, weil diese „nicht den Mut aufgebracht hat“, Regeln zur Koexistenz zu erarbeiten, sondern „nur unverbindliche Leitlinien“ formuliert habe. Sie warnte vor einer Strategie, „die dazu führt, dass sich die genetisch veränderten Organismen schleichend ausbreiten“.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben