Politik : Kurzmeldungen: 4000 Stellen durch Green Card und weitere Nachrichten

4000 Stellen durch Green Card

Berlin (dpa). Die so genannte Green-Card-Initiative der Bundesregierung hat im Jahr 2000 zu etwa 4000 zusätzlichen Arbeitsplätzen in der Computer-Branche geführt. Das sagte der Präsident der Bundesanstalt für Arbeit, Bernhard Jagoda, am Dienstag im Berliner Sender "F.A.Z. 93.6 Berlin". Jagoda wertete die Entwicklung als Erfolg. Kritisch äußerte sich der Behörden-Präsident zu Forderungen, die Green-Card-Regelung auch auf andere Wirtschaftsbereiche auszudehnen.

Merz für Rentenkonsens

CDU/CSU-Fraktionschef Friedrich Merz kündigte am Dienstag überraschend an, dass die Union der Rentenreform im Bundesrat zu einer Mehrheit verhelfen könnte. Voraussetzung sei aber, dass sich Bund und Länder über die Kostenverteilung einigten, sagte der Berliner Oppositionsführer.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben