Politik : Kurzmeldungen: Aktuelle Nachrichten

CSU für Stoiber als Kanzler

Berlin (dpa). Die CSU hat wieder ihren Vorsitzenden Edmund Stoiber als Kanzlerkandidaten der Union für die Bundestagswahl 2002 ins Gespräch gebracht. Der CSU-Fraktionsvorsitzende im Münchner Landtag, Alois Glück, sagte dem Nachrichtenmagazin "Focus", der bayerische Ministerpräsident habe alle Voraussetzungen für eine solche Kandidatur.

Holter gibt PDS-Vorsitz ab

Schwerin (dpa). Der PDS-Vorsitzende in Mecklenburg-Vorpommern, Helmut Holter, will sein Amt nach zehn Jahren im Juni 2001 aufgeben. Die Geschichte lehre, dass man nicht zu lange an einem Posten hängen solle, sagte der Vize-Regierungschef am Samstag in Schwerin. Er wolle sich auf seine Arbeit als Arbeitsminister in Mecklenburg-Vorpommern konzentrieren.

Pakt gegen die Eta

Madrid (rtr). Spaniens Regierung und die größte Oppositionspartei, die Sozialisten, haben einen Pakt gegen die baskischen Separatistengruppe Eta vereinbart. Das "Abkommen für Freiheit und gegen Terrorismus" wurde am Freitag ausgehandelt und soll nächste Woche unterzeichnet werden.

Massaker in Sudan

Khartum (AFP). Bei einem blutigen Angriff auf eine Moschee in der sudanesischen Hauptstadt Khartum sind am Freitagabend während des Gebets 20 Menschen erschossen und mindestens 40 weitere verletzt worden. Ein Polizeioffizier sagte im staatlichen Fernsehen, Sicherheitskräfte hätten den bewaffneten Angreifer getötet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben