Politik : Kurzmeldungen: "Ehrenamt besser stellen"

"Ehrenamt besser stellen"

Bundeskanzler Gerhard Schröder hat angeregt, Zeiten ehrenamtlichen sozialen Engagements bei der Berechnung der Lebensarbeitszeit für die Sozialversicherung zu berücksichtigen. Schröder sagte in Berlin, dies müsse man gerade angesichts der Zunahme unsteter Erwerbsbiografien überlegen.

Liedermacher verurteilt

Böblingen (dpa). Ein rechtsextremer Liedermacher ist in Böblingen wegen Volksverhetzung zu zehn Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der Anklagte hatte in seinen Liedern zum Hass aufgestachelt und Ausländern das Lebensrecht als gleichwertige Bürger abgesprochen.

Rau fordert mehr Effizienz

Bonn (dpa). Bundespräsident Johannes Rau hat die öffentliche Verwaltung zu einer durchgreifenden Effizienzsteigerung bei ihrer Arbeit aufgefordert. Im Vordergrund der Bemühungen sollten "Leistungsfähigkeit" und "Bürgernähe" stehen, sagte Rau.

Grüne gegen Studiengebühren

Berlin (dpa). Die Grünen wollen nach dem Scheitern eines Studiengebühren-Staatsvertrages der Länder jetzt eine gesetzliche Regelung auf Bundesebene noch in dieser Legislaturperiode. Sie forderten, das Erststudium müsse innerhalb der Regelstudienzeit gebührenfrei bleiben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben