Politik : Kurzmeldungen: Polizist in Barcelona erschossen

Madrid (rtr). Ein spanischer Polizist ist am Mittwoch in Barcelona erschossen worden. Er wurde angegriffen, als er zwei Männer ansprach, die ein Auto auf einer Hauptstraße schoben. Das Auto gehöre der Eta, hieß es.

Taliban gegen UN-Forderung

Peshawar (dpa). Das Taliban-Regime in Afghanistan hat die Forderung des UN-Sicherheitsrates nach Auslieferung des mutmaßlichen Terroristen Osama bin Laden zurückgewiesen. Der Sicherheitsrat hatte zuvor mit einem Embargo gedroht.

Präsidentenwahl vorgezogen

Paris (dpa). In Frankreich soll nach einem Beschluss der Nationalversammlung 2002 zuerst der Präsident und dann das Parlament gewählt werden. Damit setzte sich Premierminister Lionel Jospin gegen Staatspräsident Jacques Chirac durch.

0 Kommentare

Neuester Kommentar