Politik : Kurzmeldungen

dpa

Getötete Journalisten

New York. Mindestens 37 Journalisten wurden im vergangenen Jahr in verschiedenen Ländern der Welt während der Berichterstattung über Kriege getötet oder wegen missliebiger Recherchen und Berichte ermordet. Damit stieg die Zahl der getöteten Journalisten nach Angaben des CPJ, einer privaten Organisation für den Schutz der Pressefreiheit, um 13 gegenüber 2000. dpa

Unfall in belgischem Akw

Brüssel/Huy. Im belgischen Atomkraftwerk Tihange bei Huy sind mehrere Dutzend Kubikmeter Kühlwasser übergelaufen und haben einen Parkplatz und mehrere Gebäude überschwemmt. Eine Sprecherin der Betreiberfirma Electrabel sagte, der Vorfall sei ungefährlich. Die Kühlflüssigkeit sei nicht radioaktiv. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben