Politik : Kurzmeldungen

-

KURZMELDUNGEN

Drei Tote im Kosovo

Pristina (dpa). Bei einer Schießerei im Zentrum der KosovoStadt Pec sind am Wochenende drei Menschen getötet worden. Nach albanischen Angaben war ein Geschäftsmann Ziel der Schüsse, während die Todesopfer – ein Mädchen, eine 24 Jahre alte Frau und ein Mann – als Gäste eines Straßencafés zufällig anwesend waren.

Hisbollah will zurückschlagen

Beirut (dpa). Nach der Tötung eines ihrer Mitglieder in Beirut hat die pro-iranische Hisbollah-Bewegung am Sonntag Rache geschworen. Ali Hussein Saleh, ein „Sicherheitsbeamter“ der Hisbollah, kam am Samstag bei der Explosion einer Autobombe ums Leben. Hisbollah macht Israel verantwortlich.

Todesstrafen nach Völkermord

Nairobi (dpa). In dem bislang größten Gruppenprozess gegen Völkermord-Beteiligte in Ruanda hat ein lokales Gericht 105 Angeklagte verurteilt. Elf von ihnen seien zum Tode verurteilt, 73 zu lebenslanger Haft, berichtete der britische Sender BBC.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar