Politik : Kurzmeldungen

-

KURZMELDUNGEN

Sinti fordern Denkmal

Heidelberg (dpa). Der Zentralrat der Sinti und Roma hat den Bau eines HolocaustDenkmals für die ermordeten Sinti und Roma gefordert. Der Vorsitzende Rose kritisierte die Forderung von Kulturstaatsministerin Weiss, der Zentralrat solle zuerst „mit allen Zigeunervölkern zu einer Verständigung gelangen“.

Schachtbesetzung ohne Folgen

Gorleben (dpa). Für dreizehn Atomkraftgegner bleibt die Blockade eines Schachtes im Gorlebener Salzstock ohne juristische Folgen. Bei der Besetzung am Mittwoch seien keine Schäden entstanden, teilte das Bundesamt für Strahlenschutz mit.

Gegen Vertreibungs-Zentrum

Berlin (dpa). Wissenschaftler und Publizisten aus zwölf Ländern haben sich gegen das vom Bund der Vertriebenen (BdV) in Berlin geplante „Zentrum gegen Vertreibungen“ ausgesprochen.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben