Politik : Kurzmeldungen

-

KURZMELDUNGEN

Lettlands Regierung am Ende

Riga (dpa). Der lettische Ministerpräsident Einars Repse ist gescheitert: Drei der vier bisherigen Koalitionspartner entzogen dem ehemaligen Zentralbankchef Repse am Montag das Vertrauen. Parteisprecher bestätigten einen entsprechenden offenen Brief. Die Regierung um Repse ist seit November 2002 im Amt.

Japans Kabinett umgebildet

Tokio (rtr). Der japanische Ministerpräsident Junichiro Koizumi hat am Montag Sadakazu Tanigaki, den bisherigen Ressortchef für öffentliche Sicherheit und Unternehmensförderung, zum neuen Finanzminister ernannt. Entgegen der Erwartungen behielt Heizo Takenaka das Wirtschaftsressort und den Bereich Finanzdienstleistungen.

Ausweisung Arafats verteidigt

Jerusalem (AP). Der israelische Ministerpräsident Ariel Scharon hat die Kabinettsentscheidung zur Ausweisung des palästinensischen Ministerpräsidenten Jassir Arafat verteidigt. Seitdem seien Angriffe palästinensischer Untergrundorganisationen ausgeblieben. Israelische Soldaten töteten am Montag erneut einen mutmaßlichen Extremisten.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben