Politik : Kurzmeldungen

-

KURZMELDUNGEN

USA beharren auf Reiseverbot

Washington (AP). Auch nach dem Votum der beiden Kammern des USParlaments für die Aufhebung des Verbots von Kuba-Reisen ist ein Ende der seit mehr als vier Jahrzenten bestehenden Beschränkungen für Amerikaner nicht abzusehen. Das Weiße Haus beharrt auf den Reisebeschränkungen, weil ein ungehinderter Tourismus das Regime von Fidel Castro stärken würde.

Senegal wirft Journalistin raus

Paris (KNA). Die Korrespondentin des internationalen französischen Radiosenders RFI, Sophie Malibeaux, ist nach Angaben der Journalistenorganisation „Reporter ohne Grenzen“ (RSF) aus dem Senegal ausgewiesen worden. Laut RSF wird die Pressefreiheit in Senegal zunehmend eingeschränkt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar