Politik : Kurzmeldungen

-

RICHTIGSTELLUNG

In der DonnerstagAusgabe des Tagesspiegels ist Guido Westerwelle ein Zitat zugeschrieben worden, das nach Angaben der FDP nicht von ihrem Vorsitzenden stammt. Die Nachrichtenagentur dpa hatte gemeldet: „,Signale zur verstärkten Zusammenarbeit mit der Union bei den Reformprojekten ja, aber keine Erklärung der Bindung an die Unionsparteien’, ist Westerwelles Position nach dpa-Informationen.“ Im Tagesspiegel war auf den Zusatz „nach dpa-Informationen“ verzichtet worden. FDP-Sprecher Martin Kothé legt allerdings Wert darauf: „Dies ist ein wesentlicher Unterschied, denn Sie schreiben in Ihrer Fassung das Zitat fälschlicherweise Herrn Westerwelle zu.“ Tsp

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar