Politik : Kurzmeldungen

-

KURZMELDUNGEN

FerreroWaldner tritt an

Wien (dpa). Bei der Bundespräsidentenwahl in Österreich im April wird Außenministerin Benita Ferrero-Waldner (55) für die regierende Österreichische Volkspartei (ÖVP) antreten. Sie ist die erste Frau, die für das höchste Amt kandidiert.

Chodorkowskij bleibt in Haft

Moskau (Tsp). Der frühere Chef des russischen Ölkonzerns Jukos, Michail Chodorkowsij, bleibt in Haft. Das Moskauer Stadtgericht lehnte am Donnerstag einen Antrag ab, ihn gegen Kaution freizulassen. Damit wurde die Entscheidung eines anderen Gerichts bestätigt, wonach Chodorkowskij noch mindestens bis zum 25. März in Untersuchungshaft bleiben muss.

Entspannung in Iran

Teheran (rtr). Im Konflikt um den Ausschluss liberaler Kandidaten von der Parlamentswahl in Iran zeichnet sich eine Entspannung ab. Mehrere Regierungsmitglieder, die aus Protest gegen den Ausschluss mit Rücktritt gedroht hatten, würden auf ihre Rückzugsgesuche verzichten, verlautete am Donnerstag aus Regierungskreisen.

Zug von Pakistan nach Indien

Islamabad (dpa). Nach einer Unterbrechung von knapp zwei Jahren haben Pakistan und Indien am Donnerstag den Zugverkehr zwischen beiden Ländern wieder aufgenommen. Der erste Zug mit 60 Insassen verließ am Vormittag die pakistanische Stadt Lahore. Ziel war der indische Grenzort Attari.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar