Politik : Kurzmeldungen

-

KURZMELDUNGEN

Anschlag auf Schule

Nantes (AFP). Vor der Handelsschule des ersten muslimischen Präfekten Frankreichs in Nantes ist am Sonntag ein Sprengsatz explodiert. Verletzt wurde niemand. Der gebürtige Algerier, der die Handelsschule in Nantes leitet, war Mitte Januar nach einem Grundsatzstreit um die Integration von Muslimen zum Präfekten für das Département Jura ernannt worden. Vor einer Woche wurde ein Anschlag auf sein Auto verübt.

„Araber mit Israel versöhnen“

Davos (AP). Jordaniens Außenminister Muascher hat zur Versöhnung der arabischen Welt mit Israel aufgerufen. Dessen Nachbarn forderte er am Sonntag beim Weltwirtschaftsforum in Davos auf, ihre Friedensvorstellungen vorzulegen und palästinensische Selbstmordanschläge zu verurteilen.

Ein Gerichtshof für Afrika

Addis Abeba (AFP). In Afrika gibt es seit Sonntag einen Menschenrechtsgerichtshof. Nach Angaben eines Sprechers der Afrikanischen Union (AU) wird er nach der Wahl der Richter im Juli die Arbeit aufnehmen. Sitz ist Äthiopiens Hauptstadt Addis Abeba.

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben