Politik : Kurzmeldungen

Flucht nur mit Paß

Genf (epd).Die serbische Polizei läßt nach Angaben des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR nur noch Kosovo-Flüchtlinge mit gültigen Pässen nach Mazedonien durch.Ein Bus mit 64 Personen aus Gniljane sei aus diesem Grund zurückgeschickt worden, sagte Sprecher Janowski in Genf.

Union berechnet Kosten

Bonn.Die Beteiligung Deutschlands an einer Friedenstruppe für das Kosovo würde nach Berechnungen der Union rund eine Milliarde Mark kosten.CDU und CSU gehen davon aus, daß der Truppe rund 5000 Bundeswehrsoldaten angehören werden.

Rekruten verurteilt

Belgrad (AP).Ein jugoslawisches Militärgericht hat in Nis drei serbische Rekruten zu je vier Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt, da sie sich nicht bei ihren Einheiten meldeten.Das berichtete die Zeitung "V.I.P.".

Jackson: Care-Leute freilassen

Sydney (AFP).Der US-Bürgerrechtler Jesse Jackson hat von Belgrad die Freilassung der verurteilten Care-Mitarbeiter gefordert.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar