Politik : Lässt die Eta die Waffen ruhen?

-

(dpa). Die baskische Untergrundorganisation Eta hat einen Kurswechsel vorgenommen und damit Spekulationen über eine mögliche „Waffenruhe“ ausgelöst. Nach spanischen Presseberichten vom Montag unterstützt die Eta eine Volksabstimmung über ein neues Autonomiestatut für das Baskenland, nachdem sie diese Pläne bisher strikt abgelehnt hatte. Der Ministerpräsident der autonomen Region des Baskenlands, Juan José Ibarretxe, tritt dafür ein, einen baskischen Staat zu schaffen, der weitgehend unabhängig sein soll.

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben