Politik : Lafontaine will Linke mit Bisky führen

-

Berlin - Acht Jahre nach dem Rücktritt als SPD-Chef will Oskar Lafontaine Vorsitzender der Partei „Die Linke“ werden. Der 63-Jährige sagte: „Die Ergebnisse der Urabstimmungen bei WASG und Linkspartei bestärken mich darin, entsprechend dem Vorschlag des WASG-Vorstandes gemeinsam mit Lothar Bisky für den Parteivorsitz zu kandidieren.“ Lafontaine ist seit 2005 neben Gregor Gysi Vorsitzender der gemeinsamen Bundestagsfraktion von Linkspartei und WASG. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben