Politik : Lammert schlägt höhere Diäten ab Mai vor

-

Berlin - Die Bundestagsabgeordneten sollen nach dem Willen von Parlamentspräsident Norbert Lammert (CDU) nach drei Nullrunden wieder mehr Geld bekommen. Lammert übermittelte am Dienstag den Fraktionen seinen Diätenvorschlag, der ab Mai höhere Bezüge vorsieht. Er schlug vor, dass die Diäten nach Maßgabe der Entwicklung der Erwerbseinkommen angehoben werden sollen. Dies würde für das laufende Jahr nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes eine Diätenerhöhung von 1,3 Prozent oder 91 Euro auf 7100 Euro bedeuten, sagte Lammert. Zu Grunde liegen dabei die Einkommen von Arbeitnehmern in der gewerblichen Wirtschaft und im öffentlichen Dienst sowie von Beamten. Bei den Fraktionen stieß Lammerts Vorschlag auf ein geteiltes Echo. ddp

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben