Politik : Lammert: Schule muss Ausländer integrieren

-

Berlin - Nach dem Hilferuf von Lehrern wegen Gewaltexzessen an der Berliner Rütli-Hauptschule haben Politiker konkrete Maßnahmen zur besseren Integration ausländischer Jugendlicher gefordert. Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) sagte dem Tagesspiegel am Sonntag, in der Integration von Ausländern und der Vermittlung von Werten bestehe „eine große Aufgabe für unser Bildungssystem“. Dafür seien auch die jüngsten Vorfälle an der Rütli-Schule „ein dramatischer Beleg“.

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) verlangte eine Versachlichung der Debatte. Zur Forderung des Schulsenators Klaus Böger (SPD) nach mehr Personalmitteln sagte Wowereit: „Geld allein hilft nicht weiter.“ Unterdessen wurde bekannt, dass auch Lehrer im Berliner Stadtteil Wedding Ende März einen ähnlich alarmierenden Brief verfasst haben wie ihre Kollegen an der Rütli-Schule. ddp/dpa/Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar