Politik : Lauschangriff: Jede zweite Überwachung ist erfolglos

toh

Polizei und Staatsanwaltschaften waren im vergangenen Jahr nur bei jeder zweiten Wohnraumüberwachung erfolgreich. Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" in seiner Ausgabe vom heutigen Montag meldet, geht dies aus einem Bericht des Innen- und Justizministeriums an den Deutschen Bundestag hervor. Danach haben die Ermittlungsbehörden im Jahr 2000 insgesamt 36 Wohnungen abgehört, fünf mehr als im Vorjahr. In 18 Fällen lieferten die Lauschaktionen nach Angaben der Staatsanwälte Beweise für ein Verbrechen. Erstmals haben Gerichte im vergangenen Jahr zwei Lauschaktionen zur Korruptionsbekämpfung angeordnet. Fast alle übrigen Einsätze galten Tötungs- und Drogenverbrechen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar