Politik : Lebensversicherer bilden Notfallfonds Hilfe für insolvente Konzerne

Verband: reine Vorsorge

NAME

Berlin (hej). Die Versicherungsbranche hat sich am Montag auf die Gründung eines Notfallfonds verständigt. Angesichts der Talfahrt an den Aktienmärkten wollen die Lebensversicherer damit zahlungsunfähigen Wettbewerbern im Notfall unter die Arme greifen. Wie die Sprecherin des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), Gabriele Hoffmann, mitteilte, sei eine solche Pool-Lösung aber nur die letzte Stufe. Wenn ein Versicherer in Schwierigkeiten gerate, kämen erst Maßnahmen der Aufsichtsbehörden und mögliche Übernahmen durch gesunde Gesellschaften in Frage. Weitere Einzelheiten des Notfallfonds sollen noch in dieser Woche mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFin) erarbeitet werden, sagte Hoffmann.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben