Politik : Lichtblick für die Berliner Forschung

20 Millionen Euro teures Labor

-

Berlin (tdp). Die PhysikalischTechnische Bundesanstalt (PTB) baut in Berlin-Adlershof für 20 Millionen Euro ein neues Forschungslabor. „Der Vorentwurf wurde gerade genehmigt“, sagte der Berliner Institutsleiter der PTB, Wolfgang Buck, dem Tagesspiegel. In dem Speicherring mit einem Umfang von 48 Metern sollen Elektronen auf nahezu Lichtgeschwindigkeit beschleunigt werden. Sie senden dabei UV-Licht aus, wie es die Industrie für die Fertigung noch kleinerer Computerchips benötigt. Die UV-Lampe soll ab 2007 leuchten. Zu den Nutzern wird auch die Weltraumbehörde Nasa gehören.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben