Politik : Lieber nicht

-

Eine Mehrheit der Deutschen lehnt die Finanzierung vorzeitiger Steuerentlastungen durch neue Schulden ab. In einer Forsa Umfrage im Auftrag des TV-Senders N24 waren 49 Prozent der Befragten der Ansicht, dass die Union dem Vorziehen der Steuerreform nicht zustimmen sollte, wenn dies vor allem über Schulden gegenfinanziert wird. 39 Prozent meinten, CDU und CSU sollten trotz weiterer Neuverschuldung zustimmen. In einer Emnid-Umfrage für den Sender n-tv stimmten sogar 68 Prozent der Befragten dagegen. Nur 27 Prozent waren dafür, die Steuersenkungen zum großen Teil über neue Schulden zu finanzieren. dpa

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben