Politik : Links überholen

NAME

Angesichts der jüngsten Wahlerfolge rechtspopulistischer Parteien in Europa hat der Grünen-Bundesgeschäftsführer Reinhard Bütikofer die demokratischen Parteien vor Experimenten im Bundestagswahlkampf gewarnt. Es sei eine alte Erfahrung, dass die extremistischen Originale gewählt würden, wenn demokratische Parteien versuchten, mit populistischen Ideen zu spielen, sagte Bütikofer am Samstag im DeutschlandRadio Berlin. „Deswegen ist es außerordentlich wichtig, hier eine klare Grenze zu ziehen, gegen jede Form von Rassismus, Extremismus, Ausländerhass und auch gerade Antisemitismus.“ Doch auch die Linke dürfe nicht nur kritisieren, dass rechtspopulistische Parteien die Unsicherheit vieler Menschen ausschlachteten, sondern müsse ihrerseits einen Rahmen für politisches Handeln und wirtschaftliche Prozesse setzen, sagte Bütikofer.dpa

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben