Politik : Loske: Keine Kandidatur zum grünen Fraktionschef

-

Berlin (dpa). Der GrünenBundestagsabgeordnete Reinhard Loske hat auf eine Kandidatur als Bundestagsfraktionschef verzichtet. Er wolle sich weiterhin für eine Politik der ökologischen Erneuerung und der gerechten Globalisierung einsetzen, sagte der 43-jährige Umweltpolitiker der „Süddeutschen Zeitung“. Damit gibt es zur Zeit nur noch drei Kandidaten für die Wahl des Fraktionsvorstandes am Mittwoch. Die frühere Grünen-Vorstandssprecherin Krista Sager und die bisherige Parlamentarische Geschäftsführerin Katrin Göring-Eckardt wollen die Doppelspitze gemeinsam übernehmen.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben