• Luftwaffenaktivität über Nord- und Ostsee: Nato: Russland fliegt umfangreiche Manöver über Europa

Luftwaffenaktivität über Nord- und Ostsee : Nato: Russland fliegt umfangreiche Manöver über Europa

Nach Angaben der Nato soll die russische Luftwaffe derzeit ungewöhnlich umfangreiche Manöver über Europa durchführen. An vier Orten stiegen Nato-Flugzeuge auf, um die Maschinen abzufangen.

Ein Kampfflugzeug vom Typ CF-18 Hornet der kanadischen Luftwaffe.
Ein Kampfflugzeug vom Typ CF-18 Hornet der kanadischen Luftwaffe.Foto: dpa

Die russischen Luftstreitkräfte halten nach Nato- Angaben derzeit ungewöhnlich umfangreiche Manöver im europäischen Luftraum ab. Seit Dienstagnachmittag seien unter anderem mehrere Langstreckenbomber und andere Militärflugzeuge über der Nord- und Ostsee identifiziert worden, teilte ein Sprecher des Bündnisses am Mittwochabend im belgischen Mons mit. In Reaktion seien unter anderem deutsche und britische Kampfjets im Einsatz gewesen. Weitere russische Manöver habe es über dem Schwarzen Meer gegeben, hieß es.

Die Nato kritisierte, die russischen Streitkräfte hätten bei den Manövern „ungewöhnlicher Ausmaße“ zum Teil weder Flugpläne übermittelt noch Funkkontakt mit der zivilen Flugsicherung gehalten. Dieses Verhalten stelle ein potenzielles Risiko für die zivile Luftfahrt dar.

Angesichts der Ukrainekrise zeigt auch die Nato seit einigen Monaten verstärkt Flagge in der Region. Damit will sie ein Zeichen der Solidarität mit ihren östlichen Mitgliedstaaten setzen, die sich angesichts der Annexion der Krim durch Russland und der Kämpfe in der Ostukraine von Russland bedroht fühlen. In der vergangenen Woche war nach Nato-Angaben ein russisches Aufklärungsflugzeug bei Estland in den Luftraum des Bündnisses eingedrungen. (dpa)

157 Kommentare

Neuester Kommentar