Politik : Madrid reagiert auf Urteil zu EU-Haftbefehl

-

Madrid Die Aussetzung des europäischen Haftbefehls durch das Bundesverfassungsgericht vor zwei Monaten, wodurch die Überstellung eines Terrorverdächtigen an Spanien verhindert wurde, führt jetzt zu einer Reaktion der Justiz in Madrid. Die will nun dem Vernehmen nach ihrerseits auch an Deutschland vorerst keine Verdächtigen mehr auf der Basis des europäischen Haftbefehls ausliefern. Davon betroffen sind rund 50 mutmaßliche Straftäter, die von Deutschland gesucht werden und in Spanien derzeit in Auslieferungshaft sitzen. Einige der in Spanien Inhaftierten könnten sogar, wenn der EU-Haftbefehl ausgesetzt ist, mit ihrer baldigen Freilassung rechnen. ze

0 Kommentare

Neuester Kommentar