Politik : Massen-Protest nach Anschlägen in Marokko

-

(dpa). Gut eine Woche nach den Selbstmordanschlägen in Casablanca haben Hunderttausende von Marokkanern in der Stadt gegen den Terror demonstriert. Die Veranstalter und die Polizei bezifferten die Zahl der Teilnehmer nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur MAP auf 1,5 Millionen. Augenzeugen bezeichneten diese Zahl dagegen als übertrieben. Zu dem Protestmarsch am Sonntag hatte die marokkanische MitteLinks-Regierung aufgerufen. An der Kundgebung nahmen Premier Driss Jettou, zahlreiche Parteiführer und Berater von König Mohammed VI. teil. Die als gemäßigt geltende Islamisten-Partei PJD sagte ihre Teilnahme im letzten Augenblick ab.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben