Politik : Maut-Konsortium bleibt im Geschäft

-

(fo). Die Bundesregierung setzt die Kündigung des MautVertrages aus. Das verlautete am Sonntagabend aus Regierungskreisen. Das Industriekonsortium hatte sich unter anderem bereit erklärt, die Vertragsstrafe auf jährlich eine Milliarde Euro aufzustocken. Darüber hinaus verzichtet die Industrie auf ein Sonderkündigungsrecht und der Bund fordert nicht mehr die Einbindung eines weiteren Anbieters in das Konsortium.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben