Politik : Maut: Stolpe will mehr Schadenersatz

-

(fo/hop). Toll Collect gerät verstärkt unter Druck. Die Mautverträge dürfen seit Mittwoch von Verkehrs und Haushaltspolitikern ausgewertet werden. Verkehrsminister Manfred Stolpe (SPD) verstärkte seine Angriffe. Vor dem Verkehrsausschuss des Bundestages warf er Toll Collect „vorsätzliche Terminverzögerung“ vor. Er erwarte, dass das Konsortium neben den vertraglich festgelegten Strafen auch Schadenersatz für die verzögerte Einführung der Maut zahlt.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben