Politik : Medien: USA verzichten auf Raketenschild in Mitteleuropa

Warschau - Die US-Regierung will einem polnischen Zeitungsbericht zufolge ihre Pläne für einen Raketenschild in Mitteleuropa aufgeben. Wie die polnische Tageszeitung „Gazeta Wyborcza“ berichtete, soll der Verzicht „praktisch entschieden“ sein. „Die Signale der Pentagon-Generäle sind absolut klar: Diese US-Regierung sucht in der Frage der Raketenabwehr andere Lösungen als Stützpunkte in Polen und Tschechien“, zitierte das Blatt den amerikanischen Raketenschild-Lobbyisten Riki Ellison. Er soll vor einer Woche an einem Treffen des US-Verteidigungsministeriums mit Vertretern der Rüstungsindustrie teilgenommen haben. Dabei seien die US-Pläne für Polen und Tschechien kein einziges Mal erwähnt worden. Der amerikanische Regierungssprecher Philip Crowley wies den Bericht am Donnerstag jedoch zurück: „Ich würde diesen Bericht unzutreffend nennen.“

Die „Gazeta Wyborcza“ berichtet weiter, Mitarbeiter von US-Präsident Barack Obama setzten sich dafür ein, dass die Abfangraketen auf Schiffen sowie in Israel, der Türkei und auf dem Balkan aufgestellt werden. Als Grund für die Änderung der Pläne nannte Ellison die stärkere Berücksichtigung der russischen Argumente. Auch die hohen Kosten sollen eine Rolle gespielt haben. Eine andere Einstellung gegenüber Russland und dem Raketenschirmkomplex sei eine Tatsache, sagte der Lobbyist.

Warschau und Washington hatten vor einem Jahr einen Vertrag über die Stationierung von zehn Abfangraketen in Polen unterzeichnet. Der US-Stützpunkt sollte in Redzikowo bei Stolp im Nordwesten Polens entstehen. In Tschechien sollte eine Radaranlage gebaut werden. Nach dem Machtwechsel im Weißen Haus kündigte Obama eine Überprüfung des Projekts an. Der Kreml protestierte heftig gegen die Pläne.

Der Raketenschild soll mögliche Angriffe aus Ländern wie dem Iran abwehren. Russland betrachtet ihn hingegen als Bedrohung für seine Sicherheit, da es Mitteleuropa noch immer als seinen Hinterhof betrachtet.dpa/AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben