Politik : Mehrheit für Hartz

-

Eine knappe Mehrheit der Deutschen befürwortet die HartzIV-Gesetze. In einer Forsa-Umfrage für „Die Zeit“ sagten 46 Prozent der Befragten, sie hielten die Reformen für „eher richtig“ , 42 Prozent finden sie „eher falsch“ . Im Westen sind 49 Prozent für die Reformen, im Osten dagegen nur 33 Prozent – 52 Prozent der Ostdeutschen lehnen die Reformen ab. Auch über die Montagsdemonstrationen gehen die Meinungen auseinander: 29 Prozent der Westdeutschen haben dafür kein Verständnis, in Ostdeutschland sehen nur zehn Prozent die Proteste kritisch. mha

0 Kommentare

Neuester Kommentar