Politik : Merkel plant offenbar Abstecher nach Hollywood

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel mischt bei ihrem US-Besuch im April Glamour und Politik. Laut „Spiegel Online“ wird sie nach dem Atomgipfel bei US-Präsident Barack Obama auch in Los Angeles Station machen. Dort soll Merkel Vertreter der Filmindustrie treffen. Außerdem soll die gelernte Physikerin von der Stanford University im kalifornischen Palo Alto eine Ehrendoktorwürde erhalten. Ein Abstecher nach San Francisco sowie Wirtschaftstermine im Silicon Valley seien ebenfalls im Gespräch. ddp

Bundesanwaltschaft ermittelt

im Hamas-Mordfall von Dubai

Karlsruhe - Nach der Verwendung eines deutschen Passes bei einem Mordkomplott gegen einen Hamas-Führer in Dubai ermittelt nun die Generalbundesanwaltschaft. Ein Sprecher der Bundesanwaltschaft sagte „Focus Online“, die Behörde habe ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt eingeleitet. Hintergrund sei der „Verdacht geheimdienstlicher Agententätigkeit und mittelbarer Falschbeurkundung“. Mit dem deutschen Pass soll am 19. Januar einer der mutmaßlichen Agenten des israelischen Geheimdienstes Mossad in Dubai eingereist sein, die an dem Mord an dem Hamas-Anführer Mahmud Abdel Rauf el Mabhuh beteiligt gewesen sein sollen. AFP

Mutmaßlicher Deutschlandchef

der PKK festgenommen

Amsterdam - Der mutmaßliche Deutschlandchef der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK, Hasan Adir, ist beim Versuch der Einreise nach Holland festgenommen worden. Die Türkei verlangt seine Auslieferung wegen des Verdachts auf terroristische Aktivitäten, wie die niederländische Staatsanwaltschaft bestätigte. Die Festnahme Adirs sei bereits am 19. Januar erfolgt, aber aus Sicherheitsgründen geheim gehalten worden. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben