Politik : Merz für Ausdehnung von Anti-Terror-Krieg

mal

Die Union befürwortet eine Ausweitung des Anti-Terror-Krieges über Afghanistan hinaus. "Wir sind offen dafür und prinzipiell bereit, zuzustimmen", sagte deren Fraktionsvorsitzender Friedrich Merz in Washington. Er bezog sich ausdrücklich auf Länder wie Somalia und den Irak. Die USA forderte Merz dazu auf, die weiteren Schritte bei der Bekämpfung des Terrorismus eng mit der Nato abzustimmen. Sonst wäre es sehr schwierig, die deutsche Öffentlichkeit für eine Unterstützung zu gewinnen. Merz sagte, die rot-grüne Koalition werde eine Ausweitung des Krieges nicht mehr mittragen können. Sie werde daran scheitern, meinte er.

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben