Politik : Milder Winter hilft dem Arbeitsmarkt

-

Berlin - Die Zahl der Arbeitslosen ist im Januar deutlich moderater gestiegen als sonst üblich. 4,25 Millionen Menschen hatten im abgelaufenen Monat keine Stelle, wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Mittwoch mitteilte. Das waren zwar 239 000 mehr als im Dezember, in früheren Jahren war die Zunahme aber oft doppelt so hoch. BA-Chef Frank-Jürgen Weise erklärte dies mit der milden Witterung und der guten Konjunktur. Die Bundesregierung hält es nun für möglich, dass die Arbeitslosigkeit im Schnitt unter die Marke von vier Millionen sinken wird. Wirtschaftsminister Michael Glos (CSU) sagte, die Koalition erwarte ein Wachstum von 1,7 Prozent – das sind 0,3 Prozentpunkte mehr als bislang. brö

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben