Politik : Millionen für die Freien

-

Der USSender „Al Hurra“, arabisch für „die Freien“, ist eine der beiden Fernsehanstalten, in denen sich US-Präsident Bush zu den Foltervorwürfen äußerte. Die US-Regierung hatte „Al Hurra“ als Reaktion auf die negative Berichterstattung der arabischen Sender Al Dschasira und Al Arabija im Februar ins Leben gerufen. Mit 62 Millionen Dollar finanziert sie dieses Jahr den TV-Sender. „Al Hurra“ strahlt rund um die Uhr Nachrichten, Features und Informationssendungen aus. vb

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben