Politik : Milosevic: "Zelle für Ex-Diktator in Belgrad vorbereitet"

Im Belgrader Zentralgefängnis ist nach Angaben der Londoner "Independent" bereits eine ganze Etage für die Verhaftung des jugoslawischen Ex-Diktators Milosevic vorbereitet worden. Die Räume seien geräumt und eingerichtet worden, um Milosevic und einige seiner engen Vertrauten aufzunehmen, berichtete die Zeitung am Montag unter Berufung auf Quellen im Belgrader Justizministerium und der Polizei. Mit der Verhaftung des früheren Chefs der serbischen Geheimpolizei hatte die neue serbische Regierung am Wochenende den ehemaligen Machthabern um Milosevic erstmals einen schweren Schlag versetzt.

Ein Gericht in Belgrad ordnete am Montag eine zunächst 30-tägige Untersuchungshaft für Markovic an. Markovic, der inzwischen im Belgrader Zentralgefängnis sitzt, ist der bislang ranghöchste Vertraute von Milosevic, der festgenommen wurde. Markovic wird unter anderem beschuldigt, 1999 einen Mordanschlag auf den ehemaligen Oppositionsführer Vuk Draskovic angeordnet zu haben, bei dem vier Menschen starben. Markovic bestreitet jede Beteiligung an dem Anschlag sowie an anderen politischen Morden, die ihm vorgeworfen werden. Wird dem Ex-Geheimpolizeichef tatsächlich ein Prozess gemacht, doht ihm die Todesstrafe.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben