Mit knapper Mehrheit : Zyprisches Parlament stimmt internationalem Hilfspaket zu

Am Dienstag stimmte das zyprische Parlament einem internationalen Hilfspaket zu. Es geht um zehn Milliarden Euro, die den angeschlagenen Inselstaat vor der drohenden Staatspleite bewahren soll.

Das zyprische Parlament hat am Dienstag dem Hilfspaket der internationalen Geldgeber mit knapper Mehrheit zugestimmt. 29 Abgeordnete stimmten demnach für das Paket, 27 votierten dagegen, wie der Privatfernsehsender Sigma live aus dem Parlament berichtete.

Das wirtschaftlich und finanziell angeschlagene Zypern hatte aufgrund einer drohenden Staatspleite Hilfskredite in Höhe von zehn Milliarden Euro mit Euroländern und dem IWF ausgehandelt, im Gegenzug muss der Inselstaat unter anderem seinen überdimensionierten Bankensektor reformieren. (AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben