Politik : Mladen "Tuta" Naletilic kann ausgeliefert werden

Ein kroatisches Gericht hat am Donnerstag der Auslieferung eines mutmaßlichen bosnisch-kroatischen Kriegsverbrechers an das UN-Tribunal in Den Haag stattgegeben. Dem 53-jährigen Mladen "Tuta" Naletilic werden Verbrechen gegen die Menschlichkeit und schwere Verstöße gegen die Genfer Konventionen vorgeworfen. Er soll 1993 während des Bosnien-Krieges an der Verfolgung von Moslems in Südbosnien beteiligt gewesen sein. Die Entscheidung kann nach Ansicht von Beobachtern als Fortschritt in den Bemühungen Kroatiens gewertet werden, UN-Sanktionen wegen mangelhafter Zusammenarbeit mit dem Tribunal abzuwenden.

Kroatien war vorgeworfen worden, die Auslieferung Naletilics hinausgezögert zu haben. Die kroatischen Behörden hatten sich auf den schlechten Gesundheitszustand Naletilics berufen. Naletilics Anwälte kündigten an, Einspruch einzulegen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar