• Möglicherweise müssen die ärmsten Entwicklungsländer neun Milliarden Mark nicht zurückzahlen

Politik : Möglicherweise müssen die ärmsten Entwicklungsländer neun Milliarden Mark nicht zurückzahlen

Bundesentwicklungshilfeministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul (SPD) hat den ärmsten Entwicklungsländern für das kommende Jahr einen umfangreichen Schuldenerlass versprochen. "Die hoch verschuldeten ärmsten Entwicklungsländer können im nächsten Millennium auf eine umfassende Entschuldung und damit neue Perspektiven setzen", sagte sie. Allein Deutschland werde vom nächsten Jahr an rund 30 Entwicklungsländern sämtliche restlichen Schulden aus der bilateralen finanziellen Zusammenarbeit erlassen. Deutschland werde insgesamt auf die Rückzahlung von Schulden von rund neun Milliarden Mark verzichten. Darüber hinaus stelle die Bundesregierung noch insgesamt 690 Millionen Mark für die multilaterale und EU-Entschuldigungsinitiative bereit.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar