Politik : Moschee-Anschlag: Neonazis geständig

Sechs Jugendliche aus der rechten Szene stehen im Verdacht, am Karfreitag einen Brandanschlag auf eine noch im Bau befindliche Moschee in Elsdorf-Esch bei Bergheim verübt zu haben. Wie die Polizei am Donnerstag in Köln mitteilte, haben die Verdächtigen die Beteiligung an der Tat teilweise eingeräumt. Tatmotiv ist den bisherigen Ermittlungen zufolge Ausländerhass. Die Beteiligten hatten an dem Abend zunächst Alkohol und "rechte" Musik konsumiert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben