MOSES MÜNTEFERING : „Toller Typ“

Die Äußerung von

Altkanzler Gerhard Schröder (SPD), die Agenda 2010 sei „nicht die Zehn Gebote, und niemand, der daran mitgearbeitet hat, sollte sich als Moses begreifen“, nimmt Bundesarbeitsminister Müntefering dem ehemaligen Parteichef nicht übel: „Der Moses war ja eigentlich ein ganz toller Typ, der hat ja viel erreicht für sein Land. Vielleicht ist das ja ein kleiner Hinweis gewesen“, sagte er im Deutschlandfunk. Der biblische Moses führte als Gesandter Gottes das Volk der Israeliten aus der Sklaverei in Ägypten in das kanaanäische Land. Als Vorbild der Figur sehen Historiker einen königlicher Butler, der vor allem als Diplomat, Gesetzgeber oder Reformator agiert haben soll. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben