Politik : Muschg neuer Akademie-Präsident Berliner Künstler wählen Schweizer

-

Berlin (Tsp). Der Schweizer Schriftsteller Adolf Muschg ist am Samstag mit großer Mehrheit zum neuen Präsidenten der Berliner Akademie der Künste gewählt worden. Einziger Gegenkandidat war der Künstler Jochen Gerz. Muschg ist Nachfolger des ungarischen Schriftstellers György Konrád, der seit 1997 im Amt war. Als Vizepräsident wurde Matthias Flügge bestätigt. Muschg kündigte an, sich besonders für den europäischen Auftrag der Akademie einzusetzen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben