Politik : Musik kann wieder kopiert werden

-

London/Berlin - Die drittgrößte Plattenfirma EMI Music wird als erster großer Konzern Musik ohne Kopierschutz im Internet vertreiben. Für den Verbraucher heißt das: Wer ein Musikstück von EMI online kauft, kann es auf jedem beliebigen Player oder Computer ohne Einschränkung nutzen. Die erste Internetplattform, auf der ungeschützte Musik gekauft werden kann, wird Apples iTunes Music Store sein. EMI und Apple stellten ihre bahnbrechende Neuerung am Montag in London vor. Trotz des Wegfalls des technischen Kopierschutzes bleibt die Weitergabe von Musik an Dritte zwar weiterhin illegal. Allerdings wird es technisch einfach, online gekaufte Musik an Freunde und Bekannte weiterzugeben. In der Branche wird davon ausgegangen, dass andere Großkonzerne dem Beispiel von EMI folgen werden. Tsp

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben