Politik : Muss Chodorkowski in Haft bleiben?

-

(dpa). Im Verfahren gegen Eigentümer und Manager des russischen Ölkonzerns Jukos hat ein Moskauer Stadtgericht am Dienstag über eine Verlängerung der Untersuchungshaft verhandelt. Der im Juli verhaftete Topmanager Platon Lebedew müsse weiter in Haft bleiben, entschieden die Richter. Über die von der Generalstaatsanwaltschaft geforderte Haftverlängerung für den JukosMehrheitseigner und ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Michail Chodorkowski wurde noch verhandelt. Eine Entscheidung war bereits am Montag erwartet worden. Der früheren Jukos-Führung wird schwerer Betrug und Steuerhinterziehung zur Last gelegt. Kritiker von Präsident Wladimir Putin sehen hinter den Verhaftungen politische Motive.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar