Politik : Mutmaßliche Islamisten wieder auf freiem Fuß

Köln/Bonn - Die vorübergehend festgenommenen mutmaßlichen Islamisten aus dem Raum Bonn werden weiter von der Polizei beobachtet. „Wir achten darauf, dass sie unter Kontrolle bleiben“, sagte der Kölner Polizeisprecher Carsten Möllers am Montag. Die drei 22, 26 und 27 Jahre alten Männer waren in der Nacht zum Montag wieder auf freien Fuß gekommen. Sie waren am Samstagnachmittag zusammen mit einem 25-Jährigen aus dem hessischen Offenbach wegen des Verdachts festgenommen worden, eine „schwere staatsgefährdende Straftat“ vorbereitet zu haben. dpa

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben